Firmen in Essen / Nordrhein-Westfalen

Essen

Standort Informationen

Die Grossstadt und kreisfreie Stadt im Ruhrgebiet ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrösste Stadt und eines der Oberzentren Nordrhein-Westfalens. Auf der Liste der deutschen Grossstädte liegt Essen auf Platz 9. Sie ist Mitglied im Landschaftsverband Rheinland und im Regionalverband Ruhr, ist seit 1958 römisch-katholischer Bischofssitz und seit 1972 Universitätsstadt. Im Rahmen des Projekts RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas war Essen im Jahr 2010 stellvertretend für das gesamte Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas.

Das Stadtgebiet besteht aus 9 Stadtbezirken, die wiederum in 50 Stadtteile unterteilt sind. Die meisten der Stadtteile waren früher einmal selbstständige Gemeinden und verloren ihre Selbständigkeit durch Eingemeindung.

An das Stadtgebiet grenzen Bochum, Hattingen (Ennepe-Ruhr-Kreis), Velbert (Kreis Mettmann), Heiligenhaus (Kreis Mettmann), Ratingen (Kreis Mettmann), Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, Bottrop, Gladbeck (Kreis Recklinghausen) und Gelsenkirchen.

Der bedeutende Industriestandort ist Sitz zahlreicher wichtiger Grossunternehmen und war lange Zeit eines der wichtigsten Zentren der Montanindustrie in Deutschland. Neben Deutschlands zweitgrösstem Industrieunternehmen RWE AG und dessen Tochterunternehmen RWE Power und RWE Rhein-Ruhr, haben auch sein ehemaliges Tochterunternehmen Hochtief, sowie Aldi-Nord, STEAG, die Arcandor AG, die Evonik Industries AG, die Schenker AG, Eon-Ruhrgas sowie ThyssenKrupp hier ihre Konzernzentralen. Auch die WAZ-Gruppe, als einer der grössten Pressekonzerne Deutschlands, hat in Essen ihren Sitz. Der Schuhhändler Deichmann ist in Essen-Borbeck ansässig. Das Chemieunternehmen Evonik Goldschmidt GmbH ist der grösste produzierende Industriebetrieb der Stadt ist. Mit Voith Turbo Hochelastische Kupplungen GmbH & Co. KG hat sich ein weiterer Industriebetrieb der Maschinenbau-Branche am Standort Essen angesiedelt. Auch die Cafe-Kette Starbucks hat ihren Deutschlandsitz in Essen.

Essen verfügt mit dem Hauptbahnhof über einen ICE-Bahnhof. Den öffentlichen Personennahverkehr bedient die EVAG (Essener Verkehrs-AG). An der Stadtgrenze zu Mülheim an der Ruhr befindet sich der städtische Flughafen Essen/Mülheim.

Fakten & Zahlen

Oberbürgermeister:Thomas Kufen
Stadtverwaltung:Porscheplatz 1
45121 Essen

Email: info@essen.de

Telefon: 0201-88-0
Fax: 0201-88-88160
Website:www.essen.de
   
Postleitzahl: 45127-45359
Vorwahl:0201, 02054 (Kettwig)
KFZ-Kennzeichen:E
Nummernschild
Landkreis: Kreisfreie Stadt
Regierungsbezirk:Düsseldorf
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
   
Höhe:116 m
Fläche:210.3 km²
Einwohner:573784 (2015)
Bevölkerungsdichte:2728 Einwohner je km²
   
Nielsen-Gebiet:2
Gemeindeschlüssel:05113000
UN/LOCODE:DE ESS
NUTS-Region:DEA13
Stadt-Land-Gliederung:Städtisch
Reisegebiet:Ruhrgebiet
Metropolregion:Rhein-Ruhr
Kategorisierung:Binnenhafen, Ehemalige Kreisstadt, Hansestadt, Kreisfreie Stadt, Reichsstadt, Universitätsstadt, Wallfahrtsort
   
Steuersätze: Hebesatz Grundsteuer A: 255%
Hebesatz Grundsteuer B: 590%
Gewerbesteuer Hebesatz: 480%
(Stand: Juni 2014)
   
Lokale Suche: Arbeitsagentur in Essen Arbeitsagenturen
Arbeitsvermittler in Essen Arbeitsvermittler
Bahnhof in Essen Bahnhöfe
Berufsinformationszentrum in Essen Berufsinformationszentren
Finanzamt in Essen Finanzämter
Geldautomat in Essen Geldautomaten
Gericht in Essen Gerichte
Hochschule in Essen Hochschulen
WLAN-Hotspot in Essen WLAN-Hotspots
   
Städte und Gemeinden in der Region: Gelsenkirchen (8 km)
Mülheim (10 km)
Bottrop (10 km)
Oberhausen (11 km)
Gladbeck (13 km)
Hattingen (13 km)
Velbert (14 km)
Bochum (14 km)
Heiligenhaus (15 km)
Herne (17 km)
   
Top Branchen:
   
Normdaten:

Hinweis: Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt Essen.
Alle Angaben ohne Gewähr.