Adressen- & Firmenverzeichnis Wiesbaden

ABBOTT GmbH + Co. KG

Logo
Adresse :
ABBOTT GmbH + Co. KG
Max-Planck-Ring 2
65205 Wiesbaden
Telefon:
+49 (06122) 58 0
Fax :
+49 (06122) 58 1244
Email :
info.de@abbott.com
Internet :
www.abbott.de

Ofizieller Name:
ABBOTT GmbH + Co. KG
Hauptsitz:
Wiesbaden (Ortsteil Delkenheim)
Branche:
Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen / Pharmaindustrie
Handelsregister:
HRA 4888, Amtsgericht Wiesbaden
HRB 12889, Amtsgericht Wiesbaden
Umsatzsteuer-Id:
DE113824221
Rechtsform:
GmbH + Co. KG: Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Compagnie Kommanditgesellschaft
Geschäftsführung:
Stefan Boll
John Coulter
Gesellschafter:
Abbott (US)
Börse:
Abbott Labs
WKN: 850103
Symbol: ABL
ISIN: US0028241000
Mitarbeiter:
4.100 in Deutschland
Firmengründung:
1888
Marken:
Reductil Gesundheit

Firmenprofil

Abbott Laboratories ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Gesundheitswesen, das sich mit der Erforschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung pharmazeutischer Produkte, Medikamente, Klinikprodukte, medizinischer Ernährung und Diagnostika befasst.

Ständig wachsende Anforderungen in der modernen Medizin und das Auftreten neuer Erkrankungen erfordern immer präzisere Diagnostik, Therapien und Medizintechnik. Abbott will diesen Ansprüchen als führender Hersteller von Produkten im Gesundheitswesen weltweit nachkommen.
Abbott hilft Patienten mit innovativen Lösungen in den Bereichen Diagnostik, Arzneimitteltherapie, medizinische Ernährung sowie minimalinvasiver Herzchirurgie und Gefässchirurgie / Herztherapie und Gefässtherapie.
Über 6.000 Wissenschaftler forschen weltweit an neuen Behandlungsmöglichkeiten. Wichtige Therapiegebiete von Abbott sind Immunologie, Virologie (HIV/Aids), Stoffwechselkrankheiten, Neurologie, Onkologie, Kardiovaskuläre Krankheiten und Gefässkrankheiten.

In Deutschland ist Abbott mit den Standorten Wiesbaden, Ludwigshafen, Wetzlar und Rangendingen vertreten.

Abbott ist eines der weltweit führenden Pharma-Unternehmen. Abbott Deutschland ist das grösste Tochterunternehmen ausserhalb der USA. Der US-amerikanische Mutterkonzern Abbott ist weltweit tätig und vermarktet seine Produkte in mehr als 130 Ländern.

Das Unternehmen wurde 1888 von Dr. Wallace C. Abbott gegründet. Die Deutsche Gesellschaft wurde 1965 als Gemeinschaftsunternehmen von C. H. Boehringer Sohn Ingelheim und Abbott Laboratories gegründet. 2001 übernahm Abbott das Pharmageschäft der BASF, inkl. der weltweiten Aktivitäten der Knoll AG.

Chronik:
1910: Erste europäische Niederlassung in London
1915 Umbenennung in Abbott Laboratories
1916 Eines der ersten synthetisch hergestellten Arzneimittel wird herausgebracht
1965 Gründung Gemeinschaftsunternehmen mit Boehringer Ingelheim
2001 Übernahme Pharma-Gescäft von BASF


Name Abteilung Position Telefon & Fax
Herr Stefan Boll Geschäftsführung  
Herr John Coulter Geschäftsführung  

 


Firmenprofil #32 | Letzte Änderung: 22.12.2017 | Alle Angaben ohne Gewähr.