Adressen- & Firmenverzeichnis Nürnberg

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Logo
Adresse :
Frankenstrasse 210
90461 Nürnberg
Telefonnummer:
+49 (0911) 943 0
Fax :
+49 (0911) 943 1000
Email :
info@bamf.de
Internet :
www.bamf.de

Ofizieller Name:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Hauptsitz:
Nürnberg (Ortsteil Süd)
Branche:
Öffentliche Verwaltung
Vorstand:
Dr. Manfred Schmidt (Präsident)
Gesellschafter:
Bund
Mitarbeiter:
2.000 in Deutschland
Gründung:
1953
Rating 2/5, Reviews: 4

Firmenprofil

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF, entscheidet unter anderem über Asylanträge und Abschiebeschutz. Zu den weiteren Aufgaben gehören die Integration der Zuwanderer und die Aufnahme jüdischer Immigranten aus der ehemaligen Sowjetunion. Das Bundesamt ist auch Informationsvermittlungsstelle in der Rückkehrförderung, Kontaktstelle für temporären Schutz bei Massenzustrom von Vertriebenen sowie Nationale Zentralstelle des Europäischen Flüchtlingsfonds.

Die dem Bundesministerium des Innern untergeordnete Einrichtung in Nürnberg wurde im Januar des Jahres 1953 als Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge ins Leben gerufen. Auslöser war die Übernahme des Abkommens über die Rechtstellung der Flüchtlinge, der Genver Konvention. 1965 wurde mit dem Ausländergesetz die Bundesdienststelle zum Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge aufgewertet. 2005 wurde aus dem Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.


Profil #6778226 | Letzte Änderung: 19.01.2017 | Alle Angaben ohne Gewähr.