Direktmarketing-Tipps

Tipps für die Direktmarketing-Praxis:
Adressqualität (Checkliste)

Checkliste mit Fragen an den Adressanbieter, um die Qualität von Adressen bereits im Vorfeld zu beurteilen.

Adressdatenbanken

Adressdatenbanken

  1. In welcher Frequenz werden die Adressen aktualisiert?
  2. Welche Quellen werden zur Datenpflege und Datenanreicherung verwendet?
  3. Werden die Daten auch über Telefonmarketing-Massnahmen optimiert?
  4. Gibt es Prognosen oder Garantien zur Retouren-Quote?
  5. Werden unzustellbare Adressen (Nixies) erstattet?
  6. Verfügt der Adressanbieter über eine eigene Nixie-Liste?
  7. Werden die Daten bereinigt, z.B. mit Umzugsadressen?
  8. Werden Beispieldateien mit Musteradressen angeboten?
  9. Gibt es eine Mindestabnahmemenge und einen Mindestauftragswert?
  10. Wie erfolgt die Lieferung der Adressen?

Responselisten

  1. Können Käufer und Interessenten unterschieden werden?
  2. Ist eine Selektion nach Aktualität möglich?
  3. Werden die Adressen regelmässig vom Listeninhaber angeschrieben?
  4. Wir erfolgte die Adressgenerierung?
  5. Gibt es Prognosen oder Garantien zur Zustellbarkeitsquote?
  6. Wie häufig werden die Adressen vermietet?
  7. Werden die Adressen direkt von Listeninhaber selektiert?
  8. Gibt es eine Mindestabnahmemenge und einen Mindestauftragswert?
  9. Wie erfolgt die Lieferung der Adressen?

Allgemeine Fragen

  1. Ist der Adressanbieter in einem Direktmarketing-Verband organisiert?
  2. Verfügt der Anbieter über ein Gütesiegel?

 

Professionelle Adresshändler finden Sie in unserer Adressbroker Datenbank