Firmendb, die Adressen & Firmen Datenbank

In unserem Adressen, Branchen und Firmenverzeichnis finden Sie Unternehmen, Firmen, Selbständige, Freiberufler, Behörden, Ämter, Organisationen und Vereine aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Deutschland Österreich Schweiz Firmensuche
  • Firmensuche
  • Firmen von A bis Z
  • Postleitzahlen

Bitte geben Sie zur Firmensuche einen Suchbegriff ein:


(z.B. Firma, Postleitzahl, Ort, Branche)


oder wählen Sie ein Bundesland:

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Bitte wählen Sie eine Firma:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein:

 


oder wählen Sie hier: Deutschland | Österreich | Schweiz | Postleitzahlensuche

Navigation Pressemitteilungen > Polizeipresse > Niedersachsen > Polizeiinspektion Harburg > Polizeibericht #2170859 POL-DA: Ober-Ramstadt/ Wembach: Brand in Wohnhaus/ Eine Person durch Rauchgase verletzt
 

POL-WL: Tragischer Verkehrsunfall ++ Winsen - Radfahrer leicht verletzt ++ Hollenstedt - Betrunken zur Polizei gefahren


Polizeiinspektion Harburg
2170859
Freitag, 23.12.2011 11:03 Uhr
Polizeipresse Niedersachsen
Strassenverkehr
2598 *

Tostedt/Todtglüsingen (ots) - Tostedt/Todtglüsingen - Tragischer
Verkehrsunfall

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es heute (Freitag) auf der
B 75, zwischen Kakenstorf und Tostedt. Ein 21-Jähriger Mann aus dem
Landkreis Harburg ist dabei tödlich verletzt worden. Nach ersten
Erkenntnissen war der 21-Jährige von Tostedt in Richtung Buchholz
unterwegs gewesen, als er gegen 02.50 Uhr in Höhe der Einmündung
Harburger Strasse ins Schleudern geriet und linksseitig gegen einen
Baum prallte. Zeugen alarmierten den Rettungsdienst, für den Fahrer
kam aber jede Hilfe zu spät. Für die Bergungsarbeiten musste die B 75
rund zweieinhalb Stunden voll gesperrt werden.

Zeugen hatten an der Unfallstelle einen weissen Lkw, 7,5 Tonnen,
mit Kastenaufbau und Hebebühne beobachtet. Der Lkw war aus Buchholz
kommend, unmittelbar vor dem Unfall nach links in die Harburger
Strasse eingebogen. Der Fahrer des Lkw könnte für die Polizei ein
wichtiger Zeuge sein, er wird gebeten, sich bei den Beamten unter der
Telefonnummer 04182/28000 zu melden. Ob er am Unfallgeschehen
beteiligt war, ist noch unklar.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde ein
Sachverständiger hinzu gezogen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen
wird nun auch geprüft, ob der Alfa Romeo des 21-Jährigen zu schnell
unterwegs gewesen ist, oder ein technischer Defekt vorgelegen haben
könnte. Für eine Alkoholbeeinflussung des Fahrers liegen derzeit
keine Erkenntnisse vor.

Winsen - Radfahrer leicht verletzt

Am Donnerstag, gegen 07.40 Uhr kam es auf der Eckermannstrasse zu
einem Verkehrsunfall. Eine 30-Jährige Frau war mit ihrem BMW Mini in
der Niedersachsenstrasse unterwegs und wollte die vorfahrtberechtigte
Eckermannstrasse kreuzen. Hierbei hatte sie einen 16-Jährigen
Radfahrer übersehen und stiess mit diesem auf der Fahrbahn zusammen.
Der Jugendliche stürzte und zog sich hierbei Verletzungen zu. Er
wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Hollenstedt - Betrunken zur Polizei gefahren

Eine 53-Jährige Frau erschien gestern (Donnerstag), gegen 14.10
Uhr auf der Polizeiwache in der Strasse Am Markt, um Anzeige wegen
Diebstahls zu erstatten. Während des Gespräches stellten die Beamten
bei der Frau deutlichen Alkoholgeruch fest. Auf Nachfrage gab sie an,
zwei Schnäpse getrunken und mit dem Auto zur Wache gekommen zu sein.
Bei einem freiwilligen Alco-Test erreichte die 53-Jährige dann 1,47
Promille. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im
Verkehr eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen.


Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil:
0 160 / 972 71 015

E-Mail: pressestelle (at) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/harburg

 


Polizeibericht Originalbericht   Pressemappe Pressemappe   Pressemitteilung drucken Drucken   PDF Export PDF   Pressemeldung senden Versenden

 

* ohne Leerzeichen, Kontaktdaten und Überschrift

Auf Merkzettel speichern
made in germany