Polizeiberichte

Polizeibericht:
Kofferraum voller Diebesgut / gemeinsame Presseerklärung der Polizeipressestellen Münster und Coesfeld

Ascheberg - Am Donnerstag, dem 31.10.2013, gegen 16:30 Uhr,
kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Münster auf dem Parkplatz
"Kurze Geist" an der Autobahn 1 ein Auto wegen möglicher Überladung.
Bei der Überprüfung des Kofferraums wurde festgestellt, dass dieser
mit Alkoholika, Kosmetika und Kaffee im Schätzwert von circa 6000
Euro beladen war. Die drei Insassen wurden festgenommen, da der
Verdacht bestand, dass die Waren aus Diebstählen stammten. Nach ihren
Vernehmungen wurden die drei in Essen wohnhaften Rumänen im Alter von
19, 20 und 31 Jahren wieder entlassen. Die Kofferraumladung wurde
sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei
Lüdinghausen zur Herkunft der 498 Flaschen und Pakete dauern an.


Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden