Polizeiberichte

Polizeibericht:
Falscher Zwanziger im Umlauf - "der Schein trügt"

Landstuhl - Eine unangenehme Überraschung musste vergangene
Woche ein Rentner aus Landstuhl machen. Der Mann wollte auf einer
Bankfiliale an einem Geldautomaten Geld einzahlen. Hierbei
verweigerten gleich zwei Automaten die Annahme eines
20-Euro-Scheines. Erste Überprüfungen ergaben den Verdacht, dass der
Geldschein gefälscht sein könnte. Der Mann musste das eventuelle
Falsifikat der Polizei aushändigen, die die Echtheit prüfen wird. Das
Ergebnis steht noch nicht aus; vorläufig muss der Rentner auf sein
Geld ersatzlos verzichten.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden