Polizeiberichte

Polizeibericht:
Lkw-Fahrer mit mehr als 2 Promille unterwegs

Landstuhl - Am frühen Donnerstagabend stoppte die Polizei
Landstuhl einen belgischen Lkw-Fahrer, der mit deutlich mehr als 2
Promille unterwegs war. Zeugen hatten einen Lkw gemeldet, der auf der
Autobahn A 6 fahren würde und dessen Fahrer augenscheinlich betrunken
sei. Die Beamten konnten das relevante Fahrzeug im Bereich des
Autohofes Ramstein feststellen. Der Fahrer war augenscheinlich
deutlich alkoholisiert. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der
Führerschein des Mannes eingezogen, ein Strafverfahren eingeleitet.
Der Arbeitgeber des Belgiers musste den Lkw in Ramstein abholen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden