Polizeiberichte

Polizeibericht:
Per Haftbefehl gesuchte Person festgenommen

Landstuhl - An Allerheiligen nahm die Polizei Landstuhl
einen per Haftbefehl gesuchten Betrüger fest. Mehrere Polizeibeamte
kontrollierten Personen im Bereich des Landstuhler Bahnhofes. Neben
Verstössen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Jugendschutzgesetz
konnte ein 32jähriger Mann aus dem Landkreis Kusel festgestellt
werden, nachdem wegen Betruges gefahndet wurde. Der Mann wurde
vorübergehend festgenommen und durfte die Dienststelle erst wieder
verlassen, als er die festgelegte Geldstrafe bezahlen konnte.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden