Polizeiberichte

Polizeibericht:
Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Landstuhl - Die Polizei Landstuhl musste am Donnerstag gegen
drei Autofahrer einschreiten. Im Rahmen von Verkehrskontrollen wurden
zwei Pkw-Fahrer festgestellt, die deutlich unter Alkoholeinfluss
standen. Gegen sie wurden Strafverfahren eingeleitet, ihre
Führerscheine einbehalten. Ein weiterer Autofahrer wollte flüchten,
konnte aber nach kurzer Verfolgungsfahrt gefasst werden. Er hatte
keinen Führerschein mehr, sein Pkw war nicht versichert. Bei der
Kontrolle wurde dann noch festgestellt, dass er augenscheinlich
Drogen konsumiert hatte, zudem wurde eine Waffe bei ihm gefunden.
Gegen den 49jährigen Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern wurden
mehrere Strafverfahren eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden