Polizeiberichte

Polizeibericht:
Schuhraub am Busbahnhof

Altena - Am Freitagabend wurden einem 29-jährigen Mann in
der Nähe des Busbahnhofs Markaner die Schuhe geraubt. Zwei Männer
kamen gegen 17.45 Uhr auf der Iserlohner Strasse (der schmalen Gasse
in Richtung der Fussgängerbrücke) auf ihn zu. Sie bedrängten ihn unter
Androhung von Schlägen, seine schwarzen Adidas-Schuhe auszuziehen.
Das Opfer zog seine Schuhe aus und überreichte sie. Trotzdem bekam er
eine Ohrfeige.

Der Mann kann nur einen Täter beschreiben: Er soll 175 - 180 cm
gross und ca. 30 Jahre alt sein, Bart und rasierte Haare tragen. Zum
Tatzeitpunkt hatte er eine rote Jacke an. Zu der zweiten Person
konnte der Geschädigte keine Personenbeschreibung abgeben.
Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Altena
unter Telefon 9199-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden