Polizeiberichte

Polizeibericht:
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 11.02.2019

Peine - Zeugenaufruf nach schwerem Unfall bei Plockhorst

Wie bereits berichtet, kam es am 07.02.2019 um 16:35 Uhr zu einem
Unfall zwischen Ohof und Plockhorst. Kurz vor der Ortschaft
Plockhorst wollte ein 59- jähriger PKW- Fahrer aus Edemissen nach
links in Richtung der alten Bahnlinie abbiegen. Ein 18- jähriger
Motorradfahrer prallte beim Überholen in das Fahrzeug des Edemissers
und verletzte sich bei dem Sturz schwer.

Vor dem Motorradfahrer soll sich ein weisser PKW befunden haben,
welcher den PKW vor dem Motorradfahrer ebenfalls überholte.

Die Polizei Edemissen sucht nach dem Fahrer dieses weissen PKW.

Der PKW- Fahrer und ggf. weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich
mit der Polizei Edemissen unter der Telefonnummer 05176/ 976740 in
Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden