Polizeiberichte

Polizeibericht:
190315-1-K/SU/BAB Pkw steht auf rechter A-3-Spur - Lkw fährt auf - Seniorin schwer verletzt

Köln - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesautobahn 3 kurz
vor dem Rastplatz Siegburg-West in Fahrtrichtung Frankfurt ist kurz
nach Mitternacht (15. März) eine 74-Jährige schwer verletzt worden.
Sie war aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem silbernen Opel auf
dem rechten von drei Fahrstreifen stehen geblieben. Ein nachfolgender
45-jähriger Lkw-Fahrer fuhr auf das Auto auf. Rettungskräfte brachten
die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Polizisten stellten den Meriva der Frau sicher. Der unverletzt
gebliebene Volvo-Fahrer bezahlte vor Ort eine Sicherheitsleistung.
(js)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden