Polizeiberichte

Polizeibericht:
Lingen - Kollision zwischen LKW und Radfahrer

Lingen - Heute Morgen ist es auf der Schillerstrasse zu einem
Verkehrsunfall gekommen. Ein 50-jähriger Radfahrer wurde dabei schwer
verletzt.

Der Mann aus Lingen fuhr gegen 05:55 Uhr mit seinem Fahrrad die
Schillerstrasse in Richtung Friedrich-Ebert-Strasse. Der 66-jährige
Fahrer einer Sattelzugmaschine fuhr ebenfalls in Richtung
Friedrich-Ebert-Strasse, als er den Radfahrer übersah. Es kam zum
Zusammenstoss, wodurch sich der 50-Jährige schwere Verletzungen zuzog.
Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. An
Fahrrad und LKW entstanden Sachschäden. Die Schillerstrasse wurde für
die Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt. Die Polizei hat die
Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Ausserhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden