Polizeiberichte

Polizeibericht:
L 49 / Gr. Buchwald / Kreis RD-ECK - Auto prallte gegen Baum

L 49 / Gr. Buchwald / Kreis RD-ECK - 190322-2-pdnms Auto
prallte gegen Baum

L 49 / Gr. Buchwald / Kreis RD-ECK. Beide Insassen eines VW aus
Polen wurden heute (22.03.19, gegen 4 Uhr) bei einem Unfall auf der L
49 lebensgefährlich verletzt. Am Ortseingang Gross Buchwald kam das
Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und
überschlug sich. Der Fahrer (22) wurde in dem Auto eingeklemmt und
musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde in die Kieler
Uniklinik gebracht. Der Beifahrer (22) konnte selbst aus dem Auto
klettern und wurde in die Imlandklinik nach Rendsburg gebracht. Die
Kieler Staatsanwaltschaft entsandte einen Sachverständigen zum
Unfallort. Der VW wurde sichergestellt. Angaben zur Schadenshöhe
liegen hier nicht vor. Die L 49 war bis 07.45 Uhr voll gesperrt.

Sönke Hinrichs




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden