Polizeiberichte

Polizeibericht:
Anhaltezeichen missachtet - Pkw flüchtet vor der Polizei

Hamm - Berge - Am Mittwoch, 17. April 2019, um 14.06 Uhr
sollte ein schwarzer Mercedes im Rahmen einer Kontrollstelle der
Polizei in Höhe der Shell-Tankstelle an der Werler Strasse angehalten
und überprüft werden. Der 24-jährige Fahrzeugführer aus Herne
missachtete jedoch die Anhaltezeichen der Polizei und flüchtete auf
der Werler Strasse in Richtung Innenstadt. Im Rahmen einer sofort
eingeleiteten Fahndung konnten das Fahrzeug und auch die beiden
Fahrzeuginsassen im Wohngebiet rund um die Dürerstrasse angetroffen
werden. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers konnte dann der Grund
für die Flucht ermittelt werden: Der 24-Jährige stand unter dem
Einfluss von Drogen und ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm
wurde in der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein
umfangreiches Strafverfahren wegen Strassenverkehrsgefährdung, Fahren
unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Der
Pkw wurde zur Klärung der Eigentumsverhältnisse sichergestellt. (ab)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Orginalbericht   Pressemappe   Drucken   PDF speichern   Versenden