Polizeiberichte

Polizeiberichte
Bundespolizeiinspektion Flensburg

Polizeiberichte 1 bis 24 von 336:

  • Unfall am Bahnübergang

    (20.04.2019 17:45 Uhr)
    Dagebüllkirche - Heute Mittag gegen 13.30 Uhr kam es an einem Bahnübergang auf der Bahnstrecke Niebüll - Dagebüll zu einem Unfall. Eine Streife der Bundespolizei übernahm den Einsatz in Amtshilfe. Die Bundespolizisten stellten vor Ort fest, dass es auf... weiter

  • Logo Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Ladung eines Güterzuges touchiert entgegenkommenden Personenzug

    (16.04.2019 14:59 Uhr)
    Rendsburg - Heute Morgen erhielt die Bundespolizei Kenntnis über einen Bahnunfall im Bereich der Rendsburger Eisenbahnbrücke. Auf einem Güterzug hatte sich offensichtlich ein Kantholz gelöst und war in das Gegengleis geragt. Ein entgegenkommender Regionalzug hatte dieses Kantholz... weiter

  • Männer auf Eisenbahnbrücke wollten Fotos machen - Anzeige

    (16.04.2019 11:39 Uhr)
    Rendsburg - Gestern Abend gegen 20.00 Uhr wurde die Bundespolizei über zwei Personen auf der Rendsburger Eisenbahnbrücke informiert. Die Bahnstrecke wurde in dem Bereich gesperrt. Da die Bundespolizei durch andere Einsätze gebunden war, übernahm die Polizei Rendsburg den... weiter

  • Ehrliche Finder geben EC-Karten ab

    (16.04.2019 11:23 Uhr)
    Neumünster - Gestern Abend gegen 18.00 Uhr wurde von zwei Männern eine Geldbörse auf dem Bundespolizeirevier im Bahnhof Neumünster abgegeben. Darin befand sich eine Scheckkarte, Bargeld und Schmuck. Die Bundespolizisten konnten die Eigentümerin ermitteln und die 20-Jährige nahm ihr... weiter

  • Kuh auf Bahngleis verursacht Kollision mit Zug

    (15.04.2019 16:28 Uhr)
    Tönning - Heute Mittag wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Husum nach St. Peter Ording gerufen. Offensichtlich war es zur Kollision eines Zuges mit einem Tier gekommen. Es wurde ein Langsamfahrbefehl für die Züge erteilt. Die eingesetzte Streife konnte... weiter

  • "Schwarzfahrerin" wurde gesucht: Gefängnis

    (15.04.2019 11:20 Uhr)
    Neumünster - Gestern Abend gegen 18.45 Uhr wurden Bundespolizisten zu einem Einsatz im Zug gerufen. Der Zugbegleiter hatte offensichtlich eine Frau ohne Fahrschein angetroffen. Die Beamten übernahmen den Sachverhalt. Es stellte sich heraus, dass gegen die 37-Jährige ein... weiter

  • Kontrollen Einreisezüge: Zehn unerlaubte Einreisen, 2 Zurückweisungen der dänischen Polizei

    (15.04.2019 11:11 Uhr)
    Flensburg - Am vergangenen Wochenende hat die Flensburger Bundespolizei bei Kontrollen in den grenzüberschreitenden Zügen aus Dänemark wieder Personen festgestellt, die ausweislos waren oder nicht die erforderlichen Einreisedokumente vorweisen konnten. Insgesamt 9 Männer und... weiter

  • Handy war Elektroschocker

    (12.04.2019 11:42 Uhr)
    Neumünster (ots) Heute Morgen gegen 02.45 Uhr kontrollierten Bundespolizisten im Bahnhof Neumünster einen jungen Mann. Auf Befragen nach mitgeführtem Rauschgift, händigte der 19-Jährige den Beamten zwei Tütchen mit insgesamt 1,2 Gramm Marihuana aus. Als die... weiter

  • Trotz Fahrverbot Auto gefahren

    (12.04.2019 11:23 Uhr)
    Sieverstedt - Gestern Abend gegen 22.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei in Sieverstedt (Kreis Schleswig-Flensburg) einen VW Passat. Der Fahrer wies sich auch ordnungsgemäss aus. Jedoch konnte er keinen Führerschein vorweisen. Die Überprüfung im Fahndungssystem... weiter

  • Bundespolizei stellt hochwertige Felgen sicher- Tatort in Dänemark ermittelt

    (10.04.2019 15:43 Uhr)
    Flensburg (ots) Bereits am Sonntag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei ein Fahrzeuggespann mit rumänischen Kennzeichen, das zuvor aus Dänemark eingereist war. Die drei Insassen wiesen sich mit rumänischen Dokumenten aus. Auf dem Anhänger befand sich ein abgemeldetes... weiter

  • Mann sammelt Pfandflaschen im Gleis - Polizeieinsatz und Zugverspätungen

    (09.04.2019 11:28 Uhr)
    Husum/Friedrichstadt - Gestern Nachmittag hatte ein Lokführer im Bahnhof Husum einen Mann gesehen, der zwischen den Gleisen lief, und daraufhin die Bundespolizei alarmiert. Die Bahnstrecke wurde kurzfristig gesperrt. Eine Streife der Husumer Polizei übernahm den Einsatz und... weiter

  • Jugendliche Marokkaner ohne Fahrkarten in Obhut genommen

    (09.04.2019 11:24 Uhr)
    Neumünster - Gestern Abend gegen 22.30 Uhr wurden zwei Jungen vom Zugbegleiter eines Regionalzuges von Hamburg an die Bundespolizei in Neumünster übergeben. Die Beamten stellten fest, dass die beiden Jungen Geschwister waren und ohne gültige Fahrkarten im Zug gefahren waren. ... weiter

  • Bundespolizisten nehmen Cannabisgeruch bei Kontrolle wahr

    (09.04.2019 10:52 Uhr)
    Neumünster - Gestern Nachmittag gegen 15.15 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf dem Bahnsteig im Bahnhof Neumünster einen Mann. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten starken Cannabisgeruch wahr. Auf Befragen nach Rauschgift verneinte der 41-jährige Deutsche. Da der Mann... weiter

  • Presseeinladung zu einer Diensthundefortbildung der Bundespolizei

    (09.04.2019 09:18 Uhr)
    Neumünster (ots) Die Bundespolizei verfügt bundesweit über 460 Diensthunde, davon 22 Diensthundeteams in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, die vom Seebad Ahlbeck bis Flensburg zum Einsatz kommen. Grundsätzlich werden alle Diensthunde der... weiter

  • Neumünster - Mann pinkelt gegen die Fahrkartenautomat- Anzeige

    (08.04.2019 11:28 Uhr)
    Neumünster - Am vergangenen Samstag gegen 19:00 Uhr erhielten die Bundespolizisten im Bahnhof Neumünster durch einen unbekannt gebliebenen Zeugen den Hinweis, dass eine Person in der Wandelhalle des Bahnhofes gegen einen Fahrkartenautomaten uriniert haben sollte. Die sofort... weiter

  • Handewitt -Einschleusung von vier Männern vereitelt

    (05.04.2019 10:24 Uhr)
    Handewitt - Gestern Mittag gegen 11:00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen PKW Suzuki mit dänischer Zulassung auf dem Parkplatz Einkaufsmarktes in Handewitt. Das Fahrzeug war kurz zuvor über den ehemaligen Grenzübergang Ellund nach Deutschland gefahren. Im Fahrzeug... weiter

  • Flensburg/ Schleswig - "Augen auf beim Autokauf" Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher

    (01.04.2019 13:28 Uhr)
    Flensburg/Schleswig - Am vergangenen Sonntag gegen 00:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei auf dem Autobahnparkplatz Jalmer Moor einen Opel Vectra mit ungarischer Zulassung. Nach Abgleich der Fahrzeugdaten im polizeilichen Auskunftssystem stellten die Beamten fest,... weiter

  • Flensburg - Kontrollen am Bahnhof: Elf unerlaubte Einreisen, 2 Zurückweisungen der dänischen Polizei

    (01.04.2019 11:26 Uhr)
    Flensburg - Am vergangenen Wochenende hat die Flensburger Bundespolizei bei Kontrollen in den grenzüberschreitenden Zügen und Fernbussen aus Dänemark wieder Personen festgestellt, die ausweislos waren oder nicht die erforderlichen Einreisedokumente vorweisen konnten. Insgesamt 9... weiter

  • Sachbeschädigungsserie am Bahnhof in Sankt Michaelisdonn aufgeklärt

    (27.03.2019 09:36 Uhr)
    St. Michaelisdonn (ots) In der Zeit von Februar bis November 2018 kam es am Bahnhof St. Michaelisdonn zu mehr als 17 Straftaten. Zumeist waren es Sachbeschädigungen an Schaukästen, am Wetterunterstand auf dem Bahnsteig (siehe Bild), Farbschmierereien an verschiedenen Orten und... weiter

  • Presseeinladung: Girls Day - 18 junge Mädchen lernen Aufgaben der Flensburger Bundespolizei - kennen

    (26.03.2019 09:35 Uhr)
    Flensburg - Die Bundespolizei Flensburg beteiligt sich wie auch schon in den vergangenen Jahren am bundesweiten "Girls Day". Insgesamt 18 Mädchen erhalten die Möglichkeit in den Berufsalltag der Bundespolizei zu schnuppern. Nach kurzer Einweisung, was die Bundespolizei überhaupt... weiter

  • Polnisches Pärchen ohne Fahrschein schliesst sich in Zugtoilette ein

    (25.03.2019 16:10 Uhr)
    Elmshorn - Sonntagmorgen gegen 00.15 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz in einer Nordbahn gerufen. Ein Zugbegleiter hatte offensichtlich Schwierigkeiten mit zwei Personen, die keinen Fahrschein vorweisen konnten. Bei Ankunft des Zuges im Bahnhof Elmshorn übernahmen... weiter

  • Flüssigkeit tropft aus abgestelltem LKW - Gefahrguteinsatz

    (25.03.2019 16:02 Uhr)
    Harrislee - Gestern Abend gegen 18.00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Bereich des Ochsenweges in Harrislee entsandt. Auf dem Parkplatz Nähe der Grenze soll aus einem LKW eine unbekannte Flüssigkeit lecken. Die Streife der Bundespolizei konnte dies vor Ort... weiter

  • Bombendrohung gegen Bahnhof Pinneberg

    (25.03.2019 15:50 Uhr)
    Pinneberg (ots) Heute Vormittag ging bei einer Dienststelle der Landespolizei eine Drohung gegen den Bahnhof Pinneberg ein. Einsatzkräfte von Landes - und Bundespolizei erreichten unverzüglich den Bahnhof. Bei einer ersten Absuche wurde ein abgestellter Feuerlöscher hinter einer... weiter

  • Pärchen läuft "aus Gewohnheit" über Gleise

    (25.03.2019 11:06 Uhr)
    Weddingstedt - Freitagabend wurden Bundespolizisten Zeugen eines lebensgefährlichen Fehlverhaltens. Die Streife bemerkte zwei Personen, die im Bereich Torfweg/ Weddinghusener Weg in Weddingstedt über die zweigleisige Bahnstrecke Hamburg - Westerland liefen. Die Beamten hielten... weiter