Polizeiberichte

Polizeiberichte
Bundespolizeiinspektion Flensburg

Polizeiberichte 1 bis 24 von 327:

  • Zurückweisung der dänischen Polizei- Gesuchter Weißrusse verhaftet

    (19.06.2019 15:44 Uhr)
    Kupfermühle - Heute Morgen gegen 06.00 Uhr wurde ein junger Mann durch die dänische Polizei zurückgewiesen und an die Bundespolizei übergeben. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass es sich um einen 26-jährigen Weißrussen handelte. Gegen ihn lag ein weiter

  • Logo Bundespolizeiinspektion Flensburg
  • Beleuchtung am Auto defekt; kein Führerschein

    (18.06.2019 11:33 Uhr)
    Kappeln - Heute Morgen gegen 00.30 Uhr fiel einer Streife der Bundespolizei in Kappeln ein Fahrzeug mit defekter Beleuchtung auf. Gefahrenabwehrend wurde der Wagen gestoppt und der Fahrer auf den Mangel hingewiesen. Auf Befragen nach dem Führerschein gab der Fahrer an,... weiter

  • Autofahrer fährt in Schlangenlinien - 2,9 Promille

    (17.06.2019 15:49 Uhr)
    Harrislee - Gestern Mittag fiel einer Streife der Bundespolizei ein Fahrzeug auf der B 200 im Bereich Harrislee auf. Der Autofahrer fuhr teilweise in Schlangenlinien und schien nicht in der Lage sein Fahrzeug sicher zu führen. Die Beamten stoppten das Fahrzeug im Rahmen... weiter

  • Mit Fahrrad auf Bahnsteig gestürzt, Rauschgift und drei Messer sichergestellt, alkoholisierte Frau und Widerstand im Rettungswagen

    (17.06.2019 12:46 Uhr)
    Neumünster - Die Bundespolizei am Bahnhof Neumünster hatte am Wochenende viel zu tun. Freitagnachmittag wurde bei der Kontrolle eines jungen Mannes auf dem Bahnsteig ein Einhandmesser im Hosenbund gefunden. Das Messer wurde sichergestellt; der 18-Jährige muss... weiter

  • Gesuchter Mann verhaftet, Taser sichergestellt

    (17.06.2019 12:20 Uhr)
    Glückstadt - Freitagabend wollten Bundespolizisten in Glückstadt einen Haftbefehl vollstrecken. Ein Mann war in sechs Fällen "schwarzgefahren" und war zur Fahndung ausgeschrieben. Er wurde jedoch nicht angetroffen. Als die Beamten zur örtlichen Polizeidienststelle... weiter

  • Bei Freund geschlafen - Jungen nachts am Bahnhof aufgegriffen

    (17.06.2019 12:08 Uhr)
    Flensburg - Samstagmorgen gegen 02.45 Uhr stellten Bundespolizisten im Flensburger Bahnhof zwei Jungen fest. Die Beamten fragten sich, was zwei Kinder um diese Uhrzeit im Bahnhof machen, wo kein Zugverkehr stattfindet. Sie wurden in Obhut genommen. Die... weiter

  • Rauschgift und Messer sichergestellt

    (14.06.2019 09:47 Uhr)
    Neumünster - Heute Morgen gegen 02.00 Uhr stellten Bundespolizisten bei Kontrollen im Bahnhof Neumünster bei einem jungen Mann eine geringe Menge Rauschgift fest. Das Marihuana wurde sichergestellt und den 19-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das... weiter

  • Kontrolle Bundespolizei: Fahrer kein Führerschein, falsche Autokennzeichen

    (14.06.2019 09:32 Uhr)
    Süderlügum - Gestern Abend gegen 23.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei in der Ortschaft Süderlügum einen Mercedes der Richtung Dänemark fuhr. Die Beamten stellten fest, dass das Autokennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben war. Einen Führerschein konnte... weiter

  • Bundespolizisten geschlagen und beleidigt - Dienstwagen beschädigt

    (13.06.2019 12:50 Uhr)
    Neumünster - Heute Morgen gegen 00.45 Uhr wurden Bundespolizisten von zwei Bahnmitarbeitern auf drei Männer aufmerksam gemacht, die eine Person mit einem Messer attackieren sollen. Die Beamten konnten auch drei Männer feststellen, die aber sofort flüchteten. Sie konnten... weiter

  • Alkoholisierter Mann zerstört Kundenaufsteller - und entschuldigt sich

    (13.06.2019 12:42 Uhr)
    Neumünster - Gestern Abend gegen 18.45 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Bahnhof Neumünster gerufen. Offensichtlich hatte ein Mann gegen den Kundenaufsteller eines Geschäfts im Bahnhof getreten und war dann weggelaufen. Die Beamten nahmen den Sachverhalt auf,... weiter

  • Unterschlagener PKW, Fahrer kein Führerschein, gestohlene Baumaschinen

    (12.06.2019 08:56 Uhr)
    Braderup - Gestern Abend gegen 17.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Ford Focus in der Ortschaft Braderup (Kreis Nordfriesland) Der Fahrer konnte sich nicht ausweisen, auch ein Führerschein wurde nicht vorgelegt. Die Beamten ermittelten, dass der... weiter

  • Kontrollen am Bahnhof: Elf unerlaubte Einreisen, 3 Zurückweisungen der dänischen Polizei - Widerstand bei Verhaftung

    (11.06.2019 13:26 Uhr)
    Flensburg - Am vergangenen Pfingstwochenende hat die Flensburger Bundespolizei bei Kontrollen in den grenzüberschreitenden Zügen und Fernbussen aus Dänemark wieder Personen festgestellt, die ausweislos waren oder nicht die erforderlichen Einreisedokumente vorweisen konnten.... weiter

  • Bombendrohung am Flensburger Bahnhof

    (08.06.2019 22:50 Uhr)
    Flensburg (ots) Heute Abend gegen 19.00 Uhr ging eine telefonische Bombendrohung gegen den Flensburger Bahnhof bei einer Polizeidienststelle ein. Einsatzkräfte von Landes- und Bundespolizei wurden zum Bahnhof entsandt. Ein Regionalzug, der in Richtung Hamburg abfahren sollte... weiter

  • Bundespolizei nimmt stark alkolisierten Litauer in Schutzgewahrsam

    (03.06.2019 13:08 Uhr)
    Neumünster - Bereits am Freitagabend wurden Bundespolizisten auf einen schlafenden Mann im Bahnhof Neumünster aufmerksam. Die Beamten weckten den Mann und stellten fest, dass dieser stark alkolisiert war. Ein Rettungswagen wurde vorsorglich alarmiert. Er wurde mit zur... weiter

  • Mann uriniert von fahrendem Autozug

    (03.06.2019 12:56 Uhr)
    Westerland/Keitum - Freitagnachmittag wurde die Bundespolizei über die Bremsung eines Autozuges im Bereich Keitum (Sylt) informiert. Ein Mann soll auf dem fahrenden Autozug aus einem Fahrzeug ausgestiegen sein, um seine Notdurft zu verrichten. Der Lokführer eines entgegenkommenden... weiter

  • Bundespolizei verhaftet zweifach gesuchten Iren

    (03.06.2019 11:51 Uhr)
    Flensburg - Gestern Mittag wurde im Einreisezug aus Dänemark ein Mann durch Beamte der Bundespolizei kontrolliert. Dieser wies sich auch ordnungsgemäss aus, jedoch stellten die Beamten bei der fahndungsmässigen Überprüfung fest, dass gegen den 42-jährigen Iren zwei Haftbefehle... weiter

  • Kontrolle Fernreisebus: Georgier mit gefälschten rumänischen Dokumenten unterwegs

    (03.06.2019 11:32 Uhr)
    Handewitt - Samstagmorgen gegen 02.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen aus Dänemark kommenden Fernreisebus am Autobahnparkplatz Handewitter Forst. Ein Mitfahrer wies sich mit einer rumänischen Identitätskarte aus. Die Beamten stellten Fälschungsmerkmale im... weiter

  • Elmshorn - Zugbegleiter und Polizeibeamten angegriffen - Untersuchungshaft

    (29.05.2019 15:14 Uhr)
    Elmshorn - Am vergangenen Montag gegen 14:00 Uhr kam es zu einem Vorfall in einer Regionalbahn von Hamburg nach Kiel. Dort hatte ein 23-Jähriger einen Zugbegleiter verletzt, indem er ihn zweimal völlig unvermittelt in das Gesicht schlug und nach ihm trat. Ähnlich erging es einem... weiter

  • Flensburg - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle

    (27.05.2019 11:43 Uhr)
    Flensburg - Am vergangen Freitag gegen 18:00 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Flensburger Bahnhof die Reisenden aus dem Einreisezug aus Dänemark. Dabei stellten sie einen 43-jährigen Marokkaner fest, der durch die Staatsanwaltschaft gesucht wurde. Er hatten noch eine... weiter

  • Neumünster - Hilflos und volltrunken im Zug

    (23.05.2019 10:27 Uhr)
    Neumünster - Am gestrigen Dienstag gegen 12:30 Uhr wurden die Neumünsteraner Bundespolizisten zu einem Einsatz in einem Regionalexpress von Hamburg nach Flensburg gerufen. In dem Zug hatte ein Zugbegleiter kurz vor der Einfahrt Neumünster eine männliche Person aufgefunden, die... weiter

  • Husum - Kinder im Gleis verursachten Streckensperrung

    (21.05.2019 15:19 Uhr)
    Husum - Am gestrigen Montag gegen 18:00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke von Hamburg Altona nach Westerland gerufen. Dort hatte ein Lokführer eines Regionalexpress, in Husum auf Höhe eines Verbrauchermarktes drei Kinder im Gleisbereich gemeldet.... weiter

  • Neumünster - Taschendiebe am Bahnhof und ZOB unterwegs - Achten Sie auf ihre Wertsachen

    (20.05.2019 11:59 Uhr)
    Neumünster - Am vergangenen Freitag gegen 13:00 Uhr erschien eine junge Frau im Bundespolizeirevier Neumünster und zeigte den Diebstahl ihrer Geldbörse an. Die Geschädigte schilderte den Beamten, dass mit einer Freundin am ZOB auf ihren Bus gewartet hätte und im weiteren Verlauf... weiter

  • Tarp/Flensburg - Ohne Fahrschein im Zug erwischt - aus Frust den Zug mit Steinen beworfen

    (17.05.2019 14:10 Uhr)
    Tarp/Flensburg - Am Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr erhielt die Leitstelle der Bundespolizei Flensburg Kenntnis über einen Vorfall im Bahnhof Tarp. Dort wurde ein junger Mann durch den Zugbegleiter eines Regionalexpress von Flensburg nach Hamburg des Zuges verwiesen, nachdem... weiter

  • Bundespolizisten schlichten Streit zwischen Ungar und Äthiopier

    (15.05.2019 13:31 Uhr)
    Neumünster - Gestern Abend gegen 22.45 Uhr wurden Bundespolizisten auf einen Streit am Bahnhof Neumünster aufmerksam. Zwei Männer hatten zunächst eine verbale Auseinandersetzung in dessen Verlauf es einen Fauststoss zum Gesicht gab. Die Beamten schritten sofort ein und beruhigten... weiter