Pressemitteilungen

Pressemitteilung:
Imedos Systems stellt weltweit einzigartiges Augen-Untersuchungsgerät für das Funktionsimaging von Netzhautgefässen vor

Das Medizintechnikunternehmen Imedos Systems GmbH präsentiert auf der Augenärztlichen Akademie Deutschland vom 12.- 16. März 2019 in Düsseldorf mit dem Dynamic Vessel Analyzer 3.0 erstmals seine neueste Entwicklung für das Funktionsimaging von Netzhautgefässen.

Als erster Anbieter kommerzieller Systeme zur Netzhaut-Gefässanalyse entwickelt Imedos seit mehr als 20 Jahren innovative Technologien für die Augenheilkunde. Mit dem Dynamic Vessel Analyzer 3.0 bringt das Jenaer Unternehmen die dritte Generation seines weltweit einzigartigen Medizingerätes zum Funktionsimaging kleinster Blutgefässe auf den Markt.

Optimiert für die dynamische Gefässanalyse verbindet die kosteneffiziente dritte Gerätegeneration hochpräzise Optik mit programmierbarer optoelektronischer Hochtechnologie. Sie ermöglicht Anwendern eine verbesserte Reproduzierbarkeit der Analyseergebnisse. Mit Blick auf den aktuellen Trend der Miniaturisierung bietet das neue kompakte Design zudem eine einfachere Bedienung und maximale Anwenderflexibilität sowie problemlose Integration in bereits bestehende Arbeitsstationen und Praxissysteme.

Erstmals vorgestellt wird das neue Produkt auf der Augenärztlichen Akademie Deutschland, vom 12.-16. März 2019, auf dem Thüringer Gemeinschaftsstand in der Halle 3/EG Nr. 338. Besucher und Interessierte sind herzlich eingeladen sich vor Ort über das neue Gerät sowie die ergänzenden Produkte der Imedos Systems GmbH zu informieren.

 

Ansprechpartner
Imedos Systems GmbH
Christina Bayer
Am Nasstal 4
07751 Jena
03641 6396-49

www.imedos.de

Media Agentur
Tower PR
Mälzerstraße 3
07745 Jena
03641 87611-84

www.tower-pr.com

 

Über Imedos:
Imedos ist spezialisiert auf retinale Mikrozirkulation und entwickelt, produziert und vertreibt medizintechnische Gerätesysteme für die mikrovaskuläre Forschung und Funktions-Diagnostik. Weltweit beachtet sind Imedos-Gerätesysteme zur Retinalen Gefässanalyse - dies ist ein nicht-invasives Untersuchungsverfahren der Netzhaut-Gefässe, mit dem Rückschlüsse auf das Verhalten und die Funktion von Blutgefässen auch in anderen Körperregionen gezogen werden können. Die Methode wird nicht nur von Augenärzten, sondern auch von Spezialisten anderer medizinischer Fachrichtungen eingesetzt, wie z. B. von Kardiologen, Nephrologen und Neurologen.

 

Weiterführende Informationen unter http://www.imedos.de

Drucken   PDF speichern   Versenden