Pressemitteilungen

Pressemitteilung:
Guyana beim Goldenen Stadttor ausgezeichnet

Mettmann - Mit einer weiteren renommierten Auszeichnung im Gepäck kehrte die Delegation der Guyana Tourism Authority (GTA) kürzlich aus Deutschland zurück. Auf der Internationalen Tourismus Börse in Berlin (6.-10. März), der weltweit grössten Reise-Messe, wurde an diesem Donnerstag (7. März) der Wettbewerbsbeitrag des südamerikanischen Landes beim 19. Multimedia-Award Das Goldene Stadttor mit dem First-Star in der Kategorie Destinationen inernational prämiert.

Damit stiess das Video (https://bit.ly/2T4DsCz) über das Eco-Reiseziel Guyana auf die grösste Zustimmung innerhalb der über 40-köpfigen Jury. Beworben hatten sich insgesamt 148 Film-Beiträge in 24 Kategorien. Die Bewertung erfolgte nach Kriterien wie der Klarheit der Aussage, der erzeugten Emotion, der Kreativität, dem Erinnerungswert sowie nach dem Gesamteindruck.

 

Weitere Informationen:
Guyana Tourism Authority
Schwarzbachstraße 32
40822 Mettmann
Tel. +49 (0) 2104-286672

www.guyanatourism.com
Facebook: @EntdeckeGuyana

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications - Rolf Nieländer - Tel.: +49-6187-900-780
E-Mail: ; www.inexcom.de

 

Über Guyana

Guyana liegt im Norden Südamerikas am Atlantik, eingerahmt von Venezuela, Suriname und Brasilien. Das englischsprachige Land ist im Küstenbereich kulturell stark von der Karibik geprägt, während man sich im Landesinneren eher in Richtung Amazonasgebiet orientiert.

Besuchern garantiert Guyana aussergewöhnliche Erlebnisse. Ob im 183.000 km² umfassenden tropischen Regenwald mit seiner unübertroffenen Pflanzen- und Tierwelt oder mit den Kaieteur Falls, einem der weltweit mächtigsten Wasserfälle. Dabei spielen die touristischen Angebote der lokalen Gemeinden eine wichtige Rolle.

Lohnende Ziele sind auch die historischen Spots in der Hauptstadt Georgetown sowie die endlosen Savannen im Süden des Landes. Von den nur rund 750.000 Einwohnern leben die meisten in den küstennahen Regionen und belegen dabei nur rund 16% der gesamten Fläche Guyanas. Die restlichen 84% sind Natur pur.

 

Weiterführende Informationen unter http://www.guyanatourism.com

Drucken   PDF speichern   Versenden