Adressen- & Firmenverzeichnis Basel-Land

Basel-Land

Der Hauptort Liestal ist der älteste nachgewiesene Siedlungsplatz in der Schweiz. Trotz seiner geringen Einwohnerzahl konnten sich dort im Laufe der Zeit ausserordentlich viele Gaststätten ansiedeln. Ein beliebtes Fotomotiv im Kanton Basel-Land sind die blühenden Kirschbäume im Frühling und die malerisch bunten Wälder der Jura-Landschaft.

Standort Informationen

Der Kanton Basel-Landschaft (französisch: Bale-Campagne; italienisch: Basilea Campagna; rätoromanisch: Basilea-Champagna, auch Baselland und Baselbiet genannt) ist ein deutschsprachiger Kanton im Nordwesten der Schweiz. Mit wenigen Ausnahmen umfasst er sämtliche Gemeinden des Laufentals entlang der Birs (Unterbaselbiet) sowie die Gemeinden entlang der Ergolz (Oberbaselbiet).

Basel-Land grenzt im Osten und Nordosten an den Kanton Aargau sowie an den Rhein, der die Landesgrenze zu Deutschland bildet. Des weiteren grenzt im Norden der Kanton Basel-Stadt an. Im weiteren Verlauf folgt dann im Nordwesten die Landesgrenze zu Frankreich. Im Süden grenzt er Solothurn und im äussersten Südwesten verläuft die Grenze zum Kanton Jura.

Die Amtssprache ist Deutsch.

Fakten & Zahlen

Hauptstadt: Liestal
Landeshauptmann: Isaac Reber (GPS)
Einwohner: 0,2 Millionen
Fläche: 518 km²
Bevölkerungsdichte: 532 Einwohner je km²
Homepage: www.bl.ch

Der Kanton Basel-Land gliedert sich in 5 Bezirke:

Bezirke