Adressen- & Firmenverzeichnis Waadt

Waadt

Wie eine schützende Hand schmiegt sich der Kanton Waadt an das Ufer des Genfersees. Weitere neun Seengebiete laden zum Baden, Surfen und Fischen ein. Im Hauptort Lausanne befindet sich der Sitz des Olympischen Komitees. Kein Wunder also, dass man die Waadt zu einer der wichtigsten internationalen Sportregionen Europas zählt.

Standort Informationen

Der Kanton Waadt (französisch und italienisch Vaud, rätoromanisch Vad) liegt im Westen der Schweiz. Der Kanton wird als die Waadt oder auch als das Waadtland bezeichnet, im Französischen Pays de Vaud. Die Einheimischen werden als Waadtländer, im Französischen als Vaudois bezeichnet.

Die Waadt erstreckt sich vom Genfersee zum Neuenburgersee. Sie grenzt im Nordwesten an die französischen Departements Ain, Jura, und Doubs, im Südwesten an den Kanton Genf, im Südosten an das Wallis, im Osten an die Kantone Freiburg und Bern und im Nordosten an Neuenburg (Neuchatel). Über den Genfersee hinaus grenzt der Kanton Waadt an das Departement Haute-Savoie. Der Nordwesten des Waadtlands wird vom Jura eingenommen, der Südosten von den Alpen. Der Rest befindet sich im Mittelland.

Fakten & Zahlen

Hauptstadt: Lausanne
Landeshauptmann: Pierre-Yves Maillard (SP)
Einwohner: 0,7 Millionen
Fläche: 3212 km²
Bevölkerungsdichte: 206 Einwohner je km²
Homepage: www.vd.ch