Firmendb News

Wirtschaftsnachrichten

Nachrichten 31 bis 60 von 8052:

  • E-Mails, Boni, Geschenke: VW: US-Kanzlei ermittelt weiter

    26.03.2017 18:26:36 (vor 6 Stunden)
    Die internen Untersuchungen in der Dieselaffäre gehen laut Volkswagen weiter. Entgegen anderslautender Medienberichte seien die Ermittlungen nicht abgeschlossen. Auch Berichte über Abfindungssummen und Hintermänner bei Porsche seien "Unsinn".
  • Arbeitnehmerschutz - Arbeitsrecht: Suche nach dem großen Reformwurf

    26.03.2017 18:09:31 (vor 7 Stunden)
    Reformideen fürs Arbeitsrecht gibt es viele. Ein genauer Blick zeigt, dass zahlreiche Vorschläge widersprüchlich sind
  • Wirtschaftspolitik - Eurogruppenchef Dijsselbloem bleibt vorerst

    26.03.2017 17:35:11 (vor 7 Stunden)
    Debatte um Eurogruppenchef: de Guindos Favorit
  • Neue Bücher zur Geldanlage: Wie Sie sich die besten Aktien der Welt kaufen

    26.03.2017 17:33:09 (vor 7 Stunden)
    Drei Bücher für Unzufriedene, die schon viel zu lange darauf hoffen, dass sich an der Niedrigzinsphase irgendwann etwas ändert. Die gerne ein Leben möchten, in dem ihr Vermögen für sie arbeitet - auch nach Feierabend.
  • Markus Rech: Sanierer für Sport Scheck

    26.03.2017 17:32:24 (vor 7 Stunden)
    Der ehemalige Unternehmensberater soll die verlustreiche Otto-Tochter wieder auf Kurs bringen. Doch Deutschlands größten Sporthändler umzukrempeln braucht Zeit.
  • Entschädigung nach Vogelgrippe: Bund plant keinen Antrag auf EU-Hilfen

    26.03.2017 17:30:00 (vor 7 Stunden)
    Wegen der Vogelgrippe entsteht der deutschen Geflügelwirtschaft ein Schaden von 40 Millionen Euro. Legehennenbetriebe hätten wohl Anspruch auf EU-Entschädigungen - doch die müsste Berlin beantragen. Das sieht das Ministerium aktuell nicht vor.
  • Verbraucher-Studie: Die Welt liebt "Made in Germany"

    26.03.2017 17:15:51 (vor 8 Stunden)
    Donald Trump hat mit seiner Kampagne "Amerika zuerst" noch einen langen Weg vor sich. Denn das Label "Made in USA" überzeugt Verbraucher bislang nur mäßig, wie aus einer weltweiten Studie hervorgeht. Das gilt nicht für die Waren aus Deutschland und der EU.
  • Tidjane Thiam: Der ungeliebte Sanierer der Credit Suisse

    26.03.2017 17:14:00 (vor 8 Stunden)
    Tidjane Thiam, Vorstandschef der Großbank Credit Suisse, pocht auf seine Vergütung. Dabei muss das Institut derzeit eisern sparen. Die anfängliche Euphorie nach seinem Amtsantritt ist gänzlich verflogen.
  • Straubinger Tagblatt: Zur EU Eine neue, mutige EU

    26.03.2017 17:11:22 (vor 8 Stunden)
    Straubinger Tagblatt [Newsroom]Straubing (ots) - Die nun unterzeichnete Erklärung von Rom kann - und wird? - vieles verändern. Denn zum ersten Mal bekennt sich die Union zu einem Modell, das jedem Mitgliedstaat noch größere Freiheiten lässt. Zukünftig können die Regierungen für ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
  • Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall

    26.03.2017 17:09:00 (vor 8 Stunden)
    Uber hat seine selbstfahrenden Test-Autos vorsichtshalber von der Straße genommen, nachdem eines der Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt war. An dem Zusammenstoß sei nicht der Wagen des Fahrdienst-Vermittlers, sondern der Fahrer des anderen Autos schuld gewesen, der die Vorfahrt genommen habe, sagte eine Sprecherin der Polizei in Tempe im Bundesstaat Arizona dem Finanzdienst Bloomberg am Wochenende. Niemand sei ernsthaft verletzt worden. Uber machte zunächst keine Angaben dazu, ob der Wagen zum Zeitpunkt des Unfalls von der Software oder vom Menschen am Lenkrad gesteuert wurde.
  • Renault und die Billigstrategie: Monsieur Low Cost

    26.03.2017 17:04:51 (vor 8 Stunden)
    Gérard Detourbet liebt keine Autos, er sieht sie als reine Fortbewegungsmittel. Wohl auch deshalb konstruiert sie niemand kostengünstiger als er. Dem Renault-Konzern beschert das einen gewichtigen Kostenvorteil.
  • Frankfurter Rundschau: Keine Party, nirgends

    26.03.2017 16:56:36 (vor 8 Stunden)
    Frankfurter Rundschau [Newsroom]Frankfurt (ots) - Man möchte es gerne glauben. Die 27 Staats- und Regierungschefs wollen die Europäische Union sozialer und gerechter machen, wollen mehr für innere und äußere Sicherheit unternehmen, die Wirtschafts- und Währungsunion vollenden. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell
  • Kölner Stadt-Anzeiger: Fall Amri: Joachim Stamp, FDP-Fraktionsvize im NRW-Landtag, fordert Innenminister Ralf Jäger (SPD) zum Rücktritt auf

    26.03.2017 16:49:12 (vor 8 Stunden)
    Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]Köln (ots) - Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Düsseldorfer Landtag, Joachim Stamp, fordert im Zusammenhang mit der Amri-Affäre die Entlassung des nordrhein-westfälischen Innenministers Ralf Jäger. "Aufgrund der fehlenden Bereitschaft ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell
  • Marktöffnung: China will sich stärker für Investitionen öffnen

    26.03.2017 16:39:00 (vor 8 Stunden)
    China wird seine Wirtschaft nach Worten von Zentralbankchef Zhou Xiochuan weiter für ausländische Investoren öffnen. Im Gegenzug erwartet der Zentralbankchef aber eine fairere Behandlung in anderen Ländern.
  • Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos

    26.03.2017 16:35:37 (vor 8 Stunden)
    Uber hat seine selbstfahrenden Test-Autos vorsichtshalber von der Straße genommen, nachdem eines der Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt war.
  • Frühe Spargelernte: Vorsprung durch Heiztechnik

    26.03.2017 16:32:00 (vor 8 Stunden)
    Die Spargelsaison hat begonnen. Noch nicht überall ? aber bei einigen Landwirten in Deutschland sind kleine Spargelmengen jetzt schon erntereif. Sie nutzen Abwärme, um die Felder zu beheizen.
  • Gasblasen im Permafrostboden: Sibiriens zitternde Tundra

    26.03.2017 16:07:42 (vor 9 Stunden)
    Sibiriens Permafrost taut auf, der Untergrund wird instabil. Tausende Methanblasen wölben den Boden auf und könnten demnächst explodieren. Dann würde ein sehr potentes Treibhausgas in die Atmosphäre gelangen.
  • Hedgefondshai Bill Ackman: Plötzlich waren die Milliarden weg

    26.03.2017 15:52:17 (vor 9 Stunden)
    Er war ein Hai der Wall Street und Unterstützer Donald Trumps: Hedgefondsmanager Bill Ackman scheffelte Milliarden mit Spekulationen und Star-Power. Jetzt strauchelt er - wie der US-Präsident.
  • Arbeitszeitmodelle: Auszeit als Anreiz

    26.03.2017 15:47:53 (vor 9 Stunden)
    Mitarbeiter gehen lassen, um sie zu binden ? das ist nur auf den ersten Blick ein Paradoxon. Mit Sabbaticals erhöhen Unternehmen die Attraktivität für Fachkräfte. Gute Planung hält den Aufwand für Betriebe in Grenzen.
  • ROUNDUP/Volkswirte: Deutsche Wirtschaft entwickelt sich trotz Risiken stabil

    26.03.2017 15:47:07 (vor 9 Stunden)
    NÜRNBERG (dpa-AFX) - Ökonomen erwarten trotz des Brexits und anderer globaler Risiken eine stabile Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Viele Indikatoren, vor allem die unverändert gute Arbeitsmarktlage, sprächen für eine anhaltend stabile Aufwärtsentwicklung. Das schließe nicht aus, dass der Konjunkturmotor in der zweiten Jahreshälfte etwas an Tempo verliere, prognostizierten Volkswirte deutscher Großbanken in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.
  • Aktien mit hoher Dividende: ?Fette Prozente sind kein Gütesiegel?

    26.03.2017 15:42:30 (vor 9 Stunden)
    Die Dividendensaison nimmt Fahrt auf. Für Christian W. Röhl sind ausschüttungsstarke Aktien das Non plus Ultra. Doch der Gründer von Dividendenadel warnt: Eine hohe Dividendenrendite ist oft Risikoprämie oder Warnsignal.
  • Besser als Fliegen: Lufthansa interessiert sich für Hyperloop

    26.03.2017 15:35:19 (vor 9 Stunden)
    Die Lufthansa berechnet laut Zeitungsbericht, auf welchen Strecken die sogenannte Hyperloop-Technologie Flüge ablösen könnte. Hierbei sollen Menschen in einer Kapsel mit hoher Geschwindigkeit wie durch eine überdimensionale Rohrpost reisen.
  • Air Berlin und Eurowings: Die düsteren Visionen des Ryanair-Chefs

    26.03.2017 15:17:43 (vor 10 Stunden)
    Air Berlin und die Lufthansa-Tochter Eurowings könnten in wenigen Jahren vom Markt verschwinden, sagt Ryanair-Chef Michael O'Leary voraus. Hinter seinen Kassandrarufen steckt Kalkül.
  • Lufthansa: Interesse an Hyperloop-Technologie

    26.03.2017 15:14:48 (vor 10 Stunden)
    Die Fluggesellschaft Lufthansa zeigt Interesse an einer neuen Technik für Hochgeschwindigkeitszüge. «Hyperloop ist eine wichtige Entwicklung, die wir uns genau anschauen», sagte eine Sprecherin der Airline zu einem Bericht der «Bild am Sonntag».
  • Piraten kritisieren Lehrerentlassungen während der Ferien

    26.03.2017 15:00:00 (vor 10 Stunden)
    Piratenpartei Deutschland [Newsroom]Berlin (ots) - Jedes Jahr zum Ferienbeginn schnellen die Arbeitslosenzahlen bei den Lehrern in die Höhe. Baden-Württemberg schickt seine Lehrer bewusst in die Arbeitslosigkeit um auf deren Rücken Geld zu sparen. Die Piratenpartei verurteilt diesen ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell
  • Oxfam-Studie - Banken nutzen Steueroasen für Milliardengewinne

    26.03.2017 14:57:56 (vor 10 Stunden)
    26 Prozent der Gewinne der zwanzig größten europäischen Banken wurden 2015 in Steueroasen erwirtschaftet
  • Deutsche Wirtschaft sieht 'Lateinamerika-Moment'

    26.03.2017 14:48:51 (vor 10 Stunden)
    BERLIN/RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft sieht angesichts steigender Wachstumszahlen und Bewegung bei der Debatte um Freihandelsabkommen einen neuen "Lateinamerika-Moment". "Es kommt nicht von ungefähr, dass gerade ein neuer Investitionszyklus deutscher Unternehmen in Lateinamerika begonnen hat", schreibt der Vorsitzende des Lateinamerika-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Andreas Renschler, in einem am Sonntag veröffentlichten Briefing.
  • Kapitalerhöhung - Rettungsplan für Modehaus Stefanel steht

    26.03.2017 14:45:23 (vor 10 Stunden)
    Private-Equity-Fonds Oxy und britische Finanzgruppe Attestor übernehmen 75 Prozent am börsennotierten Konzern
  • Einfuhrbeschränkungen: Brasilien stimmt Importeure im Gammelfleischskandal um

    26.03.2017 14:44:48 (vor 10 Stunden)
    In Brasilien haben mehrere Hersteller Gammelfleisch verkauft, die Folge waren rigide Einfuhrstopps einiger Länder. Jetzt kämpft die Regierung um den Ruf der Branche - der Präsident lädt sogar ins Steakhaus ein.
  • Vogelgrippe: Bund plant keinen Antrag auf EU-Hilfen

    26.03.2017 14:40:57 (vor 10 Stunden)
    Die Bundesregierung will in Brüssel keine Entschädigungen für deutsche Legehennenbetriebe für deren Verluste durch die Vogelgrippe beantragen.