Firmendb News

Wirtschaftsnachrichten

Nachrichten 121 bis 150 von 8052:

  • Kaufen oder mieten?: Warum der Hauskauf vor den Toren der Stadt lohnt

    25.03.2017 17:38:08 (vor 1 Tag)
    In Deutschlands größten Städten sind die Mieten hoch, der Eigenheimkauf für viele unerschwinglich. Eine Studie zeigt, wie viel Hauskäufer außerhalb für das gleiche Geld bekommen und wo der Radius für Pendler endet.
  • Außergewöhnliche Architektur: Haus U

    25.03.2017 17:35:17 (vor 1 Tag)
    Vorerst ist ?The Big Bend? nur eine ziemlich ausgefallene Idee: In New York könnte das längste Gebäude der Welt entstehen, in der Form eines umgedrehten ?U?. Ob sich ein Investor an dieses waghalsige Projekt heranwagt...
  • Der Tagesspiegel: Ziegler fordert Sanktionen gegen Osteuropäer

    25.03.2017 17:04:42 (vor 1 Tag)
    Der Tagesspiegel [Newsroom]Berlin (ots) - Der frühere UN-Beauftragte und bekannte Globalisierungskritiker Jean Ziegler fordert EU-Sanktionen gegen Mitgliedsstaaten, die Menschenrechte von Flüchtlingen missachten. Ungarn, Polen, Bulgarien und die Slowakei behandelten ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
  • Magazinbericht: Kaufhof prüft Ausstieg aus dem Tarifvertrag

    25.03.2017 15:59:30 (vor 1 Tag)
    Bei der Warenhauskette Galeria Kaufhof lief es zuletzt eher schleppend. Einem Medienbericht zufolge denkt das Unternehmen nun über einen Ausstieg aus dem Einzelhandelstarifvertrag nach.
  • US-Kanzlei beendet Arbeit: Kein öffentlicher Bericht zur VW-Abgasaffäre

    25.03.2017 15:58:21 (vor 1 Tag)
    Im Unterschied zur US-Justiz wird die Öffentlichkeit laut Medienbericht keinen Einblick in die interne Aufarbeitung des Abgasskandals bei VW bekommen. Das Unternehmen habe bestätigt, dass es kein entsprechendes Dokument geben werde.
  • EU verhängt Importverbot: Gammelfleischskandal erschüttert Brasilien

    25.03.2017 15:11:29 (vor 1 Tag)
    Umettikettiertes, verdorbenes und mit Chemikalien versetztes Fleisch: Brasilien, den größten Fleischexporteur der Welt, trifft der Gammelfleischskandal besonders hart. Die EU verlangt durchgreifende Gegenmaßnahmen.
  • Blog: Krisenfrey - Ein Hoch auf die Sommerzeit

    25.03.2017 15:00:00 (vor 1 Tag)
    Die Kritik am jährlichen Ritual geht ins Leere: Die Zeitumstellung bringt vor allem mehr Lebensqualität
  • Merkel im ARD/WDR-Interview: EU-Fördergelder nicht als Druckmittel einsetzen - Rechtsstaatlichkeit einhalten

    25.03.2017 15:00:00 (vor 1 Tag)
    WDR Westdeutscher Rundfunk [Newsroom]Rom/Köln (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt es ab, mit der Kürzung von EU-Geldern zu drohen, wenn Mitgliedsländer sich nicht an EU-Beschlüsse halten oder gegen die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit verstoßen. Wörtlich sagt sie in einem ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
  • Deutsche Brauereien: Brauhandwerk erlebt Renaissance

    25.03.2017 14:56:02 (vor 1 Tag)
    Über 1400 Brauereien stellen in Deutschland Bier her ? so viele wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Die Auswahl sei nie größer gewesen, sagt der Brauer-Bund. Der Hang zum Craft-Bier hält an.
  • Expansion in Australien: Down Under freut sich auf Kaufland

    25.03.2017 14:48:34 (vor 1 Tag)
    Der Start von Kaufland in Australien nimmt konkrete Formen an. 16 Jahre nach Aldi könnte damit ein weiterer deutscher Wettbewerber dort den Einzelhandel aufmischen. Die Presse feiert den Neuankömmling schon jetzt.
  • Deutsche Invest ist dabei: Drei Angebote für Hafen von Thessaloniki

    25.03.2017 14:42:18 (vor 1 Tag)
    Griechenland macht bei der nächsten Privatisierung Ernst. Der größte Hafen Piräus ist inzwischen mehrheitlich in chinesischer Hand. Nun ist Thessaloniki, die Nummer zwei im Norden des Landes, dran. Auch eine deutsche Firma bietet mit.
  • Handel: Kaufhof prüft Ausstieg aus Tarifvertrag

    25.03.2017 14:40:10 (vor 1 Tag)
    Die Warenhauskette Galeria Kaufhof prüft laut einem Medienbericht einen Ausstieg aus dem Einzelhandelstarifvertrag.
  • 'March for Europe' - Tausende Berliner feiern Europa

    25.03.2017 14:25:07 (vor 1 Tag)
    BERLIN (dpa-AFX) - Tausende Menschen sind in Berlin zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge für die europäische Idee auf die Straße gegangen. 4000 Teilnehmer folgten nach Angaben der Veranstalter am Samstag dem Aufruf verschiedener Vereine und Gewerkschaften, für ein geeintes und freies Europa und zugleich "gegen die Rückkehr zu Nationalismus, Abschottung und Konfrontation" zu demonstrieren.
  • Initiativkreis Ruhr: Geschäftsführender Arbeitskreis bittet Moderatoren um Verlängerung ihrer Amtszeit (FOTO)

    25.03.2017 14:21:44 (vor 1 Tag)
    Initiativkreis Ruhr GmbH [Newsroom]Essen (ots) - Die beiden amtierenden Moderatoren des Initiativkreises Ruhr, Bernd Tönjes und Dr. Thomas A. Lange, werden sich auf Wunsch des Geschäftsführenden Arbeitskreises bei der kommenden Herbstvollversammlung des Wirtschaftsbündnisses im ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Initiativkreis Ruhr GmbH, übermittelt durch news aktuell
  • Meister-Betriebe: Bäckern und Metzgern geht die Arbeit aus

    25.03.2017 14:13:54 (vor 1 Tag)
    Den Fleischermeister suchen viele nur noch für den Festbraten auf. Auch die Zahl der Bäckereibetriebe sinkt seit Jahren. Die wachsende Konkurrenz durch Supermärkte und Discounter macht ihnen zu schaffen ? aber nicht nur.
  • Interview - Fondsmanager: "Märkte reagieren auf einfache Botschaften"

    25.03.2017 14:00:00 (vor 1 Tag)
    Klaus Kaldemorgen sieht Politik, Wirtschaft und Zinsen an einem Wendepunkt
  • ARD-Sportschau: Top-Leichtathleten der früheren BRD geben Anabolika-Einnahme zu

    25.03.2017 14:00:00 (vor 1 Tag)
    WDR Westdeutscher Rundfunk [Newsroom]Köln (ots) - 31 ehemalige Top-Leichtathleten der früheren Bundesrepublik haben zugegeben, zum Teil über Jahre anabole Steroide eingenommen zu haben. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Dissertation an der Universität Hamburg hervor, über ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
  • Initiativkreis Ruhr fordert weitere Schritte im Kampf gegen überlastete Verkehrsnetze (FOTO)

    25.03.2017 13:42:56 (vor 1 Tag)
    Initiativkreis Ruhr GmbH [Newsroom]Essen (ots) - - Moderator Bernd Tönjes: Zukunftsfähiger Nahverkehr muss sich an den Bedürfnissen der Fahrgäste orientieren - Frühjahrsvollversammlung tagte im RRX-Werk von Siemens in Krefeld-Uerdingen - Wirtschaftsbündnis treibt ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Initiativkreis Ruhr GmbH, übermittelt durch news aktuell
  • Angriff auf Exportnationen: Das passiert, wenn Trump die Steuern senkt

    25.03.2017 13:39:19 (vor 1 Tag)
    Senkt US-Präsident Trump die Belastungen für US-Unternehmen, hätte das für Deutschland und deutsche Unternehmen gravierende Folgen. US-Unternehmen stünden deutlich besser da.
  • Preiserhöhungen: So werden Sie Ihren alten Stromanbieter los

    25.03.2017 13:38:00 (vor 1 Tag)
    Für Millionen Stromkunden sind die Preise in den vergangenen Monaten gestiegen. Sie dürfen kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Doch damit das klappt, gilt es, ein paar Dinge zu beachten.
  • Rumänien: Tausende Polizisten demonstrieren für höhere Löhne

    25.03.2017 13:08:53 (vor 1 Tag)
    BUKAREST (dpa-AFX) - Etwa 2000 rumänische Polizisten haben am Samstag vor dem Sitz der Regierung in Bukarest und vor dem Innenministerium für höhere Löhne demonstriert. Die Demonstranten begründen ihren Unmut damit, dass ihre Bezüge nicht aufgrund des derzeit gesetzlich vorgeschrieben Mindestlohns berechnet werde. Sie verlangen Lohnerhöhungen um 20 Prozent sowie mehr Zuschläge für Überstunden und Feiertagseinsätze.
  • Deutschland bei Flüchtlingsaufnahme aus Italien weit hinter Zusagen

    25.03.2017 13:07:07 (vor 1 Tag)
    BERLIN/ROM (dpa-AFX) - Deutschland bleibt bei der Umsiedlung von Flüchtlingen aus Italien bisher weit hinter seinen Zusagen zurück. Statt 500 Schutzsuchende pro Monat seit Oktober 2016 hat die Bundesrepublik seit Herbst 2015 insgesamt bisher nur 1301 Menschen aus Italien übernommen, wie eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums auf Anfrage bestätigte. Aus Griechenland kamen im selben Zeitraum 1792 Personen nach Deutschland.
  • Demonstration in London für Europa gegen Brexit

    25.03.2017 12:50:42 (vor 1 Tag)
    LONDON (dpa-AFX) - Wenige Tage vor der angekündigten EU-Austrittserklärung Großbritanniens versammelten sich am Samstag in London Menschen zu einem Protest gegen den Brexit. Unter dem Motto "Unite for Europe" - "Vereint euch für Europa" hatten die Veranstalter zu einem Demonstrationszug vom Hyde-Park zum britischen Parlament aufgerufen. Auf der Facebook-Seite der Veranstalter meldeten sich bis zum Morgen mehr als 20 000 Menschen an.
  • ZEW-Präsident Wambach fordert EU zu Geschlossenheit auf

    25.03.2017 12:45:40 (vor 1 Tag)
    Als Lehre aus dem geplanten Brexit und dem Aufstieg populistischer Kräfte hat ZEW-Präsident Achim Wambach davor gewarnt, den europäischen Gemeinschaftsgedanken aus den Augen zu verlieren.
  • ReWalk-Exoskelette für Gelähmte: "Wir nehmen eine Vorreiterrolle ein"

    25.03.2017 12:42:50 (vor 1 Tag)
    Gelähmte können wieder laufen - dieses Versprechen will das Unternehmen ReWalk mit seinen Exoskeletten einlösen. Im Interview mit n-tv.de erklärt Europa-Chef John Frijters das Konzept und die Pläne des einstigen Start-ups.
  • Flüchtlingsankünfte in Griechenland wieder zurückgegangen

    25.03.2017 12:38:02 (vor 1 Tag)
    ATHEN (dpa-AFX) - Nach einem fast einwöchigen Anstieg ist die Zahl der aus der Türkei auf die griechischen Inseln übersetzenden Migranten wieder zurückgegangen. Von Freitag auf Samstagmorgen kamen keine Menschen an. In den 24 Stunden davor waren nur 41 angekommen. Dies teilte am Samstag der griechische Flüchtlingskrisenstab mit.
  • Goldman Sachs, Barclays & Co.: Wo es Banken nach dem Brexit hinzieht

    25.03.2017 12:29:25 (vor 1 Tag)
    Am 29. März will die britische Premierministerin Theresa May die Scheidungspapiere einreichen. Viele Banken planen wegen des Brexits neue Standorte innerhalb der EU. Ein Überblick über die Pläne der Großbanken.
  • Dax-Ausblick: Trump verliert seinen Zauber

    25.03.2017 12:25:58 (vor 1 Tag)
    Die Konjunkturaussichten in Europa sprechen für steigende Kurse. Auch das Potenzial bei deutschen Aktien ist noch nicht ausgereizt. Doch die Politik in den USA könnte erst den Dow und dann den Dax nach unten ziehen.
  • Carl Spitzweg trifft auf Erwin Wurm - Leopold Museum zeigt erste Spitzweg-Ausstellung in Österreich

    25.03.2017 12:10:08 (vor 2 Tagen)
    Leopold Museum [Newsroom] Ironisch formulierte Gesellschaftskritik köstlich aufbereitet Wien (ots) - Mit "CARL SPITZWEG - ERWIN WURM. Köstlich! Köstlich?" (25.03. bis 19.06.17) präsentiert das Leopold Museum die erste Ausstellung von Carl Spitzweg in Österreich und zeigt ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Leopold Museum, übermittelt durch news aktuell
  • ?Wir müssen Europa wieder vertrauen?

    25.03.2017 12:09:09 (vor 2 Tagen)
    Europa geht es viel besser, als die meisten Leute denken, sagt der Autor und Europa-Optimist André Wilkens. Wie er die Menschen wieder für die Union begeistern will ? und warum ein 1-Punkte-Plan dafür genügt.